Neuer Fotoblog geplant

!DIESER ARTIKEL IST ZUR VOLLSTÄNDIGKEIT AUS DEM ALTEN BLOG HIERHER UMGEZOGEN!

Ein Fotoblog zum Thema Fotografie, Fototechnik, Fotonews, Marketing und Eigenwerbung für Fotografen – seit geraumer Zeit reift diese Idee in meinem Kopf und langsam nimmt sie Form an:

Warum ein Fotoblog?

Da ich meinen Lebensunterhalt ja mit einem seriösen Beruf verdiene (nicht, dass Fotografie unseriös ist, aber dieser Spruch muss klischeemäßig einfach mal verbaut werden) und dort viel mit dem Thema Marketing / Öffentlichkeitsarbeit / Internet an sich zu tun habe, möchte ich meine Erfahrungen gerne auch in Bezug auf mein Fotoleidenschaft anwenden und mit euch teilen. Warum also nicht beides unter einen Hut bringen? Daher ist das geplante Vorhaben eigentlich nur logisch. 🙂

Eine extra Website für den Blog?

Zuerst habe ich überlegt, ob ich nicht meine Hauptseite (matthiaswagner.de – Hochzeitsfotograf & Peoplefotograf Hamburg) als Plattform nutzen soll um alle geplanten Artikel hier zu veröffentlichen, bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine eigene Fotografie und die „Fachsimpelei“ thematisch trennen will. Die Gründe sind einfach: Ich möchte die beiden genannten Seiten möglichst clean und themenbezogen auf das Fotografieren und meine eigenen Fotoarbeiten belassen, das heißt im jeweiligen Blog werden meine neuesten Fotos veröffentlicht, besondere Erlebnisse geteilt usw. – kein Techie-Kram, der viele der Besucher eventuell gar nicht interessiert. Eine thematische Mischung würde zudem nur verwirren – wer meine Foto-Updates sehen will und immer Fachartikel liest, wäre sicher auch not amused, sofern er nicht selber mit dem Thema zu tun hat. Also: Hier auf der Seite Fakten und Fachsimpelei – auf den anderen Seiten: Fotos genießen! 🙂

Themen des Fotoblogs:

Schwerpunkt – Surprise, surprise – soll alles rund um Fototechnik, Fotonews und Interessantem aus der Fotowelt werden. Der Blog soll sich zudem mit dem Marketing für Fotografen beschäftigen. Das umfasst Eigenwerbung auf allen verfügbaren Kanälen (Schwerpunkt Internet), aber auch ganz klassischen Werbemaßnahmen. Außerdem werde ich mich mit SEO und SEA befassen (Suchmaschinenoptimierung des eigenen Internetauftritts sowie Werbung in Suchmaschinen schalten) und auch die Nutzung von sozialen Netzen (Social Media) und den Möglichkeiten, seine eigene Website bzw. das eigene Business vielseitig bekannter zu machen, möchte ich aufnehmen. Weiterhin wird es weitere News aus der Fotowelt geben, Gastbeiträge, Web-Tipps sowie spannenden Artikeln aus meiner Wahlheimat Hamburg, idealerweise natürlich Themen mit mit Fotobezug – an Vielfalt wird es dem Blog nicht mangeln. 😉

Wie geht es weiter?

Getreu dem Motto meines Großvaters „Erst besinn’s – dann beginn’s!“ befindet sich das Ganze grad noch in der Planungsphase, damit der Start auch nicht erfolglos im Sande verläuft. Ich freue mich aber schon sehr auf das Projekt und wünsche mir, dass ihr mit mir zusammen den Schritt gehen werdet und mich auch auf der anderen Seite unterstützt. Hier bleibt wie gesagt alles beim Alten: Fotos gucken und Spaß haben! 🙂

Konkrete Infos zu Startzeitpunkt, Namen der Website und weiteren Details werde ich euch natürlich hier mitteilen – ganz exklusiv! 😉

P.S. Artikel, die älter sind als dieser hier, sind nachträglich aus einer der alten Seiten importiert worden, da sie mir zum Löschen zu schade waren – also nicht wundern. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.